Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Mandelpesto, Pesto ohne Käse

Im Moment habe ich gerade eine Phase, wo ich Spaß am experimentieren habe, ich werde Euch in nächster Zeit ein paar Pesto-Rezepte schreiben und fange mit dem an, das ich zuletzt gemacht habe.

Nicht jeder mag Käse, das große Problem ist, wenn man keinen Parmesan nimmt, was tut man dann, sozusagen als Trägermasse, hinein. Ich habe im Web, als tolle Idee, gemahlene Mandeln entdeckt.

Ich mache schnell in der Moulinette Pesto. Geht traumhaft gut und kriegt alles klein!

1 Bund frischer Basilikum, gewaschen
1,5 Esslöffel gefriergetrocknetes Basilikum
80 g gemahlene Mandeln
2-3 Knoblauchzehen
150 ml Olivenöl
Salz
Weißer Pfeffer
Zitronensaft
50 gr gehackte, geröstete Mandeln

1. Die gehackten Mandeln in der Pfanne anrösten, passt auf, die werden sehr schnell schwarz, dann kann man sie nicht mehr brauchen

2. Frische Basilikumblätter, gefriergetrockneten Basilikum, gemahlene Mandeln, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft gut durchmixen, bis ein Brei entsteht, geschmacklich muss das Ganze sehr intensiv und salzig schmecken, denn es soll ja als Geschmack für die Nudeln ausreichend sein, die man dazu isst.

3. Die gerösteten Mandeln kurz unterheben, aber aufpassen, dass sie nicht zu klein gemixt werden, die Stücke machen das Ganze erst spannend.

4. Das Ganze in ein Schraubglas, wenn Ihr immer darauf achtet, dass oben eine Schicht Olivenöl auf dem Pesto ist, hält es sich wochenlang im Kühlschrank.

Wenn Ihr Euch wundert, weil ich auch gefriergetrocknetes Basilikum nehme, es ist einfach geschmacksintensiver, durch die entzogene Flüssigkeit.

Es handelt sich übrigens um ein veganes Rezept.





XXXX