Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Fonduesaucen, auch ohne Fondue sehr lecker

Bei uns gibt es Silvester jedes Jahr Fondue, das ist eine meiner alten Traditionen, die ich mit gebracht habe und ich lasse es mir nicht nehmen, die Saucen selbst zu machen, da ich gekaufte Saucen furchtbar finde. meist schmecken sie nur nach Mayonnaise oder irgendwie zugekleistert.

Ich finde halt wirklich, dass Fondue mit den Saucen steht und fällt, außerdem mag ich es, in Ruhe vorzubereiten und in der Küche zu werken.

In den letzten 15 Jahren habe ich nur einmal Fonduesaucen nicht selbst gemacht, weil ich da arbeiten musste, SAP-Termin und Pflichtgefühl toppte da das Fondue, aber ehrlich, es war auch wirklich eine Ausnahme.

Die Rezepte sind über Jahre verändert und verfeinert, also nicht wundern, wenn sie teilweise etwas anders sind, als bekannt.

Und ehrlich, die Saucen schmecken nicht nur zum Fondue auch zum Raclette oder kalt zu anderen Gerichten sind sie einzeln sehr lecker.

1. Cumberlandsauce

2. Senfsauce

3. Currysauce

4. Apfel-Meerrettich-Sauce

5. Kräuter-Sauce

6. Scharfe Tomaten-Sauce





XXXX