Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Letzte Woche wurde am Soli gesägt

Der Soli (Solidaritätszuschlag), der vor fast zwei Jahrzehnten mal zum Aufbau der neuen Bundesländer eingeführt wurde, wurde letzte Woche in Hannover von einem Gericht als nicht verfassungsgemäß, also als verfassungswidrig angesehen.

Also wird nun das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe klären müssen, ob er noch rechtmäßig ist.

Sollte sich ergeben, dass der Solidaritätszuschlag, der immerhin 5,5 % beträgt, verfassungswidrig ist, so geht es um die Zeit ab 2007.

Eine Erstattung ist dann nicht ausgeschlossen, allerdings sollte man dann auch einen Widerspruch gegen den nicht rechtmäßigen Solidaritätszuschlag nach Zustellung des Einkommenssteuerbescheides an das zuständige Finanzamt schicken.

Sonst ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr leer ausgeht und ehrlich, wir haben doch alle nichts zu verschenken!





XXXX