Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Dubliners – Konzert in Stuttgart

Ich war letzten Samstag zum Dubliners-Konzert im Theaterhaus in Stuttgart…

…und ich habe jetzt über eine Woche gebraucht, darüber schreiben zu können, für mich war das ein sehr emotionaler Abend.

Den ich kenne die Band seit vielen Jahrzehnten und einer aus dieser Band, den kannte ich früher auch persönlich, lange ist es her, Anfang der Achziger war ich mir dem Cousin von Barney zusammen.

Das letzte Mal habe ich die Dubliners 1987 oder so live gesehen, sonst in letzter Zeit mal bei YouTube.. aber eben nicht wieder live.

Gleich das vierte oder fünfte Lied hat Barney gesungen, einen schottischen Song namens Jock Stewart, den ich sehr mag und von ihm noch nie gehört hatte.

An ihm sind die Jahre nicht vorbeigegangen, ehrlich ich habe dort im Saal gesessen, und geheult wie ein Schlosshund, zum Glück war es dunkel.

Der ganze Abend war ein Tribute an die verstorbenen Bandmitglieder Ronnie Drew, Kiaran Burke und natürlich Luke Kelly.

Es gab wunderbare Einspielungen mit Filmmaterial und die aktuelle band hat zwischendurch sozusagen mit den Verstorbenen Musik gemacht.

Später hat Barney noch ein zweites Lied gesungen, das habe ich bei YouTube für Euch gefunden:

Mich hat der Abend sehr bewegt!





XXXX