Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Gestrickter Luftiger Sommer-Pullunder 2. Teil

Inzwischen ist der Pullunder soweit fertig gestrickt, aber noch nicht vernäht.

Ich habe bis zur Stelle unter den Achseln gestrickt, das Muster

1 Reihe 1 M rechts, 1 Umschlag
3 Reihen rechts

so oft wiederholt, bis es genug ist, dann auf zweimal 50 Maschen verteilt und Vorderseite und Rückenseite fertig gestrickt, das bedeutet, das Muster noch zweimal gestrickt mit allen Reihen, allerdings änder es sich, dadurch dass man nciht mehr rund strickt auf:

Passt auf, dass Ihr so anfangt zu stricken, dass ihr so mit einer Reihe anfangt, dass es rechts auf der rechten Seite (Außenseite) wäre.

1 Reihe 1 M rechts, 1 Umschlag
1 Reihe links, 1 Reihe rechts, 1 Reihe links

Danach habe ich oben links zusammen und abgestrickt, beim zusammenstricken werden die Maschen von Vorder- und Rückenteil zusammen abgestrickt, wichtig, der Pullunder muss dabei links herum sein.

Vor dem Vernähen wird er mit Wäscheklammern beschwert ausgehangen, damit das Umschlag-Muster sich aushängt

Fertig gestrickter Pullunder

Fertig gestrickter Pullunder

Buntes Byzanz-Bändchengarn

Buntes Byzanz-Bändchengarn, so sieht das Umschlagmuster aus der Nähe aus

Pullunder mit U-Boot-Ausschnitt

Pullunder mit U-Boot-Ausschnitt, kleiner nähen kann man immer, aber man kriegt ihn nicht mehr weiter, beim zusammenstricken der Nähte

Schwarze Wäscheklammern am unteren Saum

Schwarze Wäscheklammern am unteren Saum

Und hier nochmal:

Teil 1





XXXX