Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Jeden Tag neue Abzock-Methoden

Wie Ihr wisst, haben wir auch Erotik-Domains, wir gehören allerdings zu denen, die die Bilder ordentlich und brav kaufen.

Nur das hilft uns nichts, wir haben jetzt zwei Fälle von www.fotolia.de bei denen uns verschiedene Anwälte angehen.

Fall 1:

Wir hätten das Persönlichkeitsrecht einer Dame verletzt, weil wir ihre Bilder zur Bewerbugn einer Domina-Line Domina benutzen, die arme Frau will Schmerzensgeld, und, und, und… insgesamt 7.500,- Euro.

Das Lustige ist, die Dame bietet ihre Bilder bei Fotolia unter folgenden Schlagworten an:

aufreizend, bdsm, busen, dekolette, dessous,
domina, dominant, erotik, fetisch, fetish, frau, gerte, heels, high, korsage, korsett, leder, ledermantel, lederstiefel, mantel, maso, mieder, nackt, peitsche, reizend, sady, sexy, stiefel, szene, wäsche

Das heißt eine Dame, die mit dem Wort Domina und vielen anderen ihre Fotos bewirbt, fühlt sich verunglimpft, wenn die Bilder für das gekauft werden, wofür sie angeboten werden.

Und sie nimmt die Bilder auch nicht etwas raus, zu solchen erotischen Keys. Die Bilder sind weiter für Jeden zu kaufen, kann man so mehr Leute abziehen?

Fotolia schreibt inzwischen in den AGB’s:

Keinerlei Darstellung in jeglichem diffamierenden, Persönlichkeitsrecht verletzenden, beleidigenden oder anstößigen Zusammenhang der abgebildeten Personen bzw. des Inhaltes, sowie der Autoren der Bilder (Pornografie, gewaltverherrlichenden Inhalten, Escort Service, Avatare…)

Als wir die Bilder kauften, stand das Wort Avatare noch nicht dort, und einen beleidigenden, verunglimpfenden oder anstößigen Zusammenhang kann ich auch nicht sehen, wenn Jemand seine Bilder als Domina-Bilder anbietet?

Pornografie, also Inhalte ab 18 haben wir grundsätzlich nicht auf unseren Domains.
Der Begriff Pornografie ist explizit vom Gesetzgeber definiert, wir haben lediglich Erotik, das ist ein großer Unterschied.
Spannend ist, es gelten die AGB’s zum Zeitpunkt des Abschlusses, nicht Änderungen, die danach gemacht wurden.

Fotolia rief uns an, als die Dame sich beschwerte, wir pixelten ihr Gesicht aus, und fragten zurück, ob das ausreichend sein und wiesen darauf hin, dass das nur aus Freundlichkeit geschah, weil wir die Bilder als Domina-Bilder gekauft hatten, Fotolia antwortete nciht mehr.

Da Fotolia unser einziger Ansprechpartner, weil Geschäftspartner war, war die Sache für uns erledigt.

Trotzdem tauschten wir die Bilder vor mehreren Wochen ganz aus, weil das Gepixelte natürlich nicht gut kam.

Fall 2:

Eine Dame lässt sich in Latex ablichten, die Bilder werden ebenfalls unter dem Begriff Domina angeboten und dann geht die Dame weinend zur Polizei, weil sie nicht will, dass ihre Bilder überhaupt im Internet angeboten werden.
Außerdem habe der Fotograf kein Recht an den Bildern, laut Vertrag!

Auch in diesem Fall pixeln wir freiwillig aus, tauschen später die Bilder.

Und auch in diesem Fall geht die Dame danach zum Anwalt, übrigens die Bilder sind immer noch bei Fotolia, wurden inzwischen bis zu 42 Mal heruntergeladen, 42 Leute die man verklagen kann…

Offensichtlich dürfen die Fotos nun doch bei Fotolia vertrieben werden, sonst hätte sie ja dagegen was unternommen.

Achja, das Suchwort Domina fehlt inzwischen bei den Suchbegriffen der Dame, heißt jemand hat es bearbeitet, aber die Begriffe: fetisch, fetish, lack, leder, erotik, aufschauen, sexy…. sind noch da.

Und das bei einer Frau, die nicht gezeigt werden will, weil der Fotgraf kein Recht an den Bildern hat.

Und wir haben noch einen dritten Fall, bei dem wir Bilder vor Jahren bei nosrespect gekauft haben, da es den Anbieter nicht mehr gibt, fängt auch die Dame an und versucht, nochmal zu Geld zu kriegen.

Dreimal Abzocke in verschiedenen Varianten, habt Ihr auch Fälle, dann bitte als Kommentar, ich melde mich bei Euch!





XXXX