Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Mexicopfanne – TexMex, schnelle Küche

Einfach zu machen und immer wieder lecker, TexMex für Freunde der schnellen Küche.

Ihr wisst doch, ich habe keine Lust auf komplizierte Gerichte!

Wieder Mal für 6-8 Personen, bzw. für 2 Tage und wie sich gezeigt hat, auch sehr gut geeignet, wenn Gäste kommen!

1200 gr Rinderhack
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
50 gr Butterfett flüssig von Biskin
400 gr Cocktailtomaten (halbiert)
2 Büchsen Maiskörner (gut abgetropft)
2 Büchsen Kidneybohnen (gut abgespült und abgetropft)
2 Chorizo (in Scheiben geschnitten)
ca. 1500 gr TK-Gemüse Mexico- oder Grillgemüse
2 Gläser Hot Salsa
1 Packung passierte Tomaten
Salz, bunter Pfeffer, Cheyenne-Pfeffer, Chili-Pulver, Paprika edelsüß und scharfer Paprika

1. Die Hälfte des Butterfetts in eine Pfanne, die Hälfte der Zwiebel ins heiße Fett und die Hälfte des Hackfleischs anbraten.

2. Wenn das Fleisch angebraten ist, samt Flüssigkeit in eine große Auflaufform

3. Mit der zweiten Hälfte von Fleisch, Zwiebel und Fett genauso verfahren.

4. Dann alle Zutaten in die Auflaufform, mit Hot Salsa und den passierten Tomaten gut durchrühren.

5. Gut würzen mit Salz, buntem Pfeffer, Cheyenne-Pfeffer, Chili-Pulver, edelsüßem Paprika und scharfem Paprika

6. Das Ganze in den Backofen für 30 – 40 Minuten bei 180 – 200 Grad, immer wieder mal durchrühren

Wahlweise mit Wraps oder Nudeln, bei uns kommt dazu noch Joghurt und Streukäse auf den Tisch.





XXXX