Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Gemüse und Pute in Weißwein-Sahne

Ein Essen, dass ich vor etlichen Jahren schon mal gemacht habe und das gut ankam.

Aber da es recht aufwendig ist, mit dem Gemüse, hat es lange gedauert, bis ich es wieder mal gemacht habe und ehrlicherweise nur, weil ich einen Freiwilligen für das Gemüse hatte.

6 große Mohrrüben
4 Zucchini
3 Kohlrabi
1000 gr Putenschnitzel
Gemüsebrühe (gekörnte Brühe)
0,4 l Weißwein
3 Sahne (Rama, pflanzlich)
2 Creme Fraiche (Rama, pflanzlich)
Salz
Weißer Pfeffer
Chili-Pulver
Scharfes Paprika-Pulver
5 Esslöffel Butterfett flüssig von Biskin

1. 1 Esslöffel Butterfett in einer großen Pfanne erhitzen, dann den Weißwein und die Sahne dazugeben und köchelnd auf die Hälfte einreduzieren lassen.

2. Gemüse stifteln (0,6-0,8 cm x 3-4 cm) und in einer Tupper mischen, wenn vorhanden, kann man auch mit einer großen Reibe hobeln, wenn die Stücke dann nicht zu klein werden, jeder muss da testen, wie er es gerne mag

3. Putenfleisch in Würfel schneiden, nicht zu groß

4. Das Putenfleisch in zwei Portionen mit jeweils einem Esslöffel Butterfett in einer Extrapfanne anbraten, heiß und schnell anbraten, dann bevor es ganz gar ist, rausnehmen und zur Seite stellen

5. Das Gemüse in zwei Portionen mit jeweils einem Esslöffel Butterfett in einer Extrapfanne anbraten, heiß und schnell anbraten, dann bevor es ganz gar ist, rausnehmen und zur Sauce geben.

6. Das angebratene Putenfleisch samt Fleischsaft ebenfalls zur Sauce geben

7. Alles zusammen gut erhitzen, bis Fleisch und Gemüse auch richtig sind, das Gemüse kann ruhig noch etwas al dente sein.

8. Creme Fraice hinzugeben und unterrühren. WICHTIG! Es darf nicht mehr kochen!

9. Mit Salz, weißem Pfeffer, Chili-Pulver und scharfem Paprika-Pulver würzen

Das Ganze mit Nudeln, also ich habe damit gute Erfahrungen, und ich werde mir nun endlich einen guten Gemüsehobel anschaffen.






XXXX