Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Arzttermine und Wartezeiten

Ich leite eine Firma, arbeite sehr viel und haben einen recht engbelegten Terminkalender, alles ist genau abgestimmt. Außer ich gehe zum Arzt.
Dort habe ich gestern trotz Termin mehr als eine Stunde sinnlos gewartet, denn auch, wie mir freundlich mitgeteilt wurde, ich nach der Patientin dran wäre, die gerade drin war, musste ich weiter, denn ich hatte einen Architektentermin.
Und da stellt sich mir die Frage, wieso muss ich die Termine einhalten, aber der Arzt nicht.

Einen früheren Arzt fragte ich mal, der erklärte, sonst würde es zu Leerllauf kommen, das sei unwirtschaftlich. Aber im Ernst, auch mein Leerlauf ist unwirtschaftlich. Nicht nur der Arzt muss schauen, dass es sich rechnet und wenn ich mich so umsehe, sehe ich dort viele Wartende, die gewiss zum Teil auch berufstätig sind.

Wie kann das sein, damit einer wirtschaftlich arbeitet, werden viele gebremst?





XXXX