Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Wieder ein Jahr fast vorbei, vieles ist geschehen!

Hallo Ihr Lieben,

wieder ist es ein Jahr fast vorbei. Die letzten Wochen habe ich mich fast nur mit einer heftigen Bronchitis herumgeschlagen.

Doch, trotzdem ist das nicht alles gewesen dieses Jahr, es ist viel passiert, nicht nur gutes, manches Überraschende, doch auch schöne Dinge. Mit mancher Entwicklung habe ich nicht gerechnet.

Bei bestimmten Dingen war ich zu optimistisch, aber insgesamt kann ich Euch versichern, ich habe immer weitergemacht und kämpfe mich durch.

Gerade Menschen, denen ich nichts böses will und wollte, haben mich verletzt, aber ich schaue auf meine Zukunft, nicht auf das, was war!

Eins meiner Highlights war wiedermal Kassel Anfang November, Ihr gebt mir immer viel Kraft!

Ganz besonders herzlichen Dank an Uli, Heike, Elvira, Sandra, Manja, Stella, Jörg und Jana, dass sie weiter immer ein offenes Ohr hatten und für mich da waren!

Katarina und Doreen, was würde ich ohne Euch nur machen!

Meine beiden Überraschungen dieses Jahr waren Thomas (immer brav das File hören) und Wolfgang, der nicht nur meine Daten rettete. Beide sind mir auch sehr liebe Freunde geworden.

Risk, ich wünsche Dir Stabilität, klare Wege, wenig Baustellen und ganz viel Gesundheit!

Einen besonderen Vertrauten habe ich im August eingebüßt. Anderes Aufregendes entwickelt sich, wohin und wie, es wird sich zeigen.

Bei manchem tritt man auf der Stelle, Wege öffnen sich und schließen sich wieder, eh man sie betreten hat, und, und, und…

Wer mich kennt, weiß, ich bin keine Weihnachtsfreundin, doch ich will Euch alles Liebe und Gute zu Weihnachten wünschen!

Und ich gebe Euch einen Rat, egal, was Ihr auch erlebt hat, schaut nach vorne, nutzt Eure Kraft für Zukunft und Gegenwart, verschwendet sie nicht mit Vergangenem!





XXXX