Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

The Dubliners in Stuttgart

Seit mehr als fünfzehn Jahre war ich bei keinem Dubliners-Konzert mehr, erst fehlte mir die Zeit, dann wurde Paddy O’Reilly dort Sänger und ersetzte den unbeschreiblichen Ronnie Drew.
Nun sind die Geschmäcker verschieden, und mir gefiel der neue Sänger nicht.

Ich kenne die Dubliners über 30 Jahre, teilweise auch früher näher durch ehemalige persönliche Bindungen, und irgendwie sind sie für mich ein Relikt der Musik, die ich viele Jahre selbst gemacht habe, des Irish Folk.

Nun gibt es wieder einen neuen Frontman, Patsy Watchorn. Und ich habe mich, nachdem ich bei Youtube geschaut habe, sehr gefreut. Denn Patsy hat genau die Unverschämtheit und Leichtigkeit die Irish Folk dieser Art haben muss.

Patsy singt auf YouTube

Nun hat ein Freund Karten für das Konzert am 31.10.09 besorgt und mir welche angeboten. Ich freue mich schon jetzt auf den Abend. Halloween mit den Dubliners.

Etwas Sorge habe ich, weil ich gesehen habe, dass Barney ganz schön alt geworden ist, dabei ist das immer der schönste Moment des Abend, wenn er einen Song singt, voller Gefühl und Tiefe, aber in einer sehr eigenen Interpretation. Das sind die Momente, wo ich mit den Tränen kämpfe.

Barney auf YouTube





XXXX