Sinead O’Connor – Irish Ways And Irish Laws

Und wieder mal eine Variante meines Lieblingssongs “Irish Ways Ans Irish Laws”

Dieses Mal von der göttlichen Sinead O’Connor.

Ihr kennt ja bestimmt alle ihre Hits aus den Neunzigern (oder waren es die Achtziger), jedenfalls gehört sie zu den Musikern, von denen man nie genug hören kann. Was Wenige wissen, die irische Sängerin ist auch im Folkbereich sehr umtriebig, doch noch wichtiger, sie kämpft auch für die Menschenrechte, unter anderem hat sie in der größten Dubliner Tageszeitung mal eine Anzeige über eine ganze Seite schalten lassen, wo sie die katholische Kirche und auch den Papst angriff.

Auch in den letzten Jahren, wo immer mehr Missbrauch durch Angehörige der katholischen Kirche bekannt wurde, griff sie die Kirche und den Papst wieder massiv an.

Eine tolle Frau und ein wunderbares Lied!