Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Kaffee-Cola, leider in Deutschland nicht zu kaufen

Ich habe vor einer Weile mal einen Tag in Straßburg verbracht, wo ich feststellte, in Frankreich wird eine Kaffee-Cola-Mischung verkauft, die mir sehr gut schmeckte.

Daraufhin startete ich immer wieder mal seltene Versuche des Nachbaus dieses Getränks, da ich sonst so gut wie keinen Kaffee trinke, wirklich selten.

Vor ein paar Wochen habe ich nun herausgefunden, wie man eine für mich leckere Variante einfach und problemlos bauen kann.

Ich nehme etwas Kaffee-Hag-Granulat (etwas weniger als ein halber Teelöffel) und fülle es in eine halbvolle 0,5 Liter Flasche Cola Zero.

Es ist wichtig, dass die Flasche nur halbvoll ist, und das man die Flasche nicht wieder verschließt, denn es schäumt wirklich heftig, fast eine Art Crema, die dabei entsteht.

Ich weiß, es klingt bestimmt pervers, aber so mag ich Kaffee zur Zeit und eiskalt eh am liebsten.





XXXX