Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Bacon and Cabbage

Es handelt sich ursprünglich um ein englisches Rezept, aus meiner Heimat, das ich abgewandelt habe.

Ein toller, deftiger Eintopf, der an sich schnell gemacht ist, aber wirklich lecker schmeckt.

Alle Angaben für 8 Personen, weil man Eintopf, wie ja bekannt ist, für zwei Tage kocht.

Butterfett (ich nehme das von Rama)
Schinkelwürfel (Alternativ: Zwillingsspeck in Stücke von 1 cm Breite)
1 mittelgroße Zwiebel
1 mittelgroßer Weißkohlkopf (Alternativ: Wirsingkohlkopf)
1 – 1,5 kg festkochende Kartoffeln
1 Fl. 0,33 Guinness
Kümmel, ganze Körner
Paprika, scharf
Rosenpaprika
Chili-Pulver
Salz
Bunter Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Zucker
10 Bockwürste, (Alternativ: 3 große Geflügel-Fleischwürste je 400 Gramm)

1. Etwas Butterfett in der Pfanne erhitzen

2. Schinkelwürfel (Alternativ: kleingeschnittener Speck) anbraten

3. Zwiebel kleinwürfeln und dazugeben

4. Beides braun braten, dann aus der Pfanne nehmen und in einen großen Kochtopf tun

5. Bockwurst in Scheiben geschnitten, (Alternativ: Fleischwurst in halben Scheiben) in 2 Portionen ohne weiteres Fett braun anbraten, dann ebenfalls in den Kochtopf.

6. Alles zusammen nochmal kurz im Kochtopf anbraten, dann die Kartoffeln gewürfelt dazugeben.

7. Kümmel und die anderen Gewürze nach Geschmack dazu geben

8. Mit Guiness ablöschen, dann den Zitronensaft und Zucker zufügen

9. Vom Kohlkopf die äußeren Blätter wegmachen, Strunk herausschneiden und dann in kleine Stücke schneiden, gut waschen und abtropfen lassen, dann zufügen

10. Alles zusammen garen.

Am Besten schon Mittags kochen, damit es einmal gut durchziehen kann, Abends wird es dann aufgewärmt und mit Guinness als Getränk servieren





XXXX