Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Was für eine irre Welt

Irgendwie wird die Welt immer wirrer und da haben, meiner Meinung nach, auch die Gerichte und Rechtsprechung mit zu tun…

Der gesunde Menschenverstand und das Recht an sich werden jeden Tag etwas mehr ad absurdum geführt!

Soll ich Euch ein paar Beispiele nennen?

1. Medien und der Respekt

RTL filmt auf den Malediven einen Mann ohne Erlaubnis, bei Aufnahmen zu Deutschland sucht den Superstar, der Mann wird mit einem schmalen Balken versehen ausgestrahlt und massiv verunglimpft, durch beleidigende Kommentare. So schlimm, dass er davon krank wird, denn er wird von seiner Umwelt massiv verhöhnt, schließlich wurde er unter anderem auch als Monster betitelt. Das Einzige, was der Mann verbrochen hat, er hat versucht, Urlaub auf den Malediven zu machen, ein teurer Urlaub, der gewiss durch die Aufnahmen an sich nicht besondern erholsam war. Und nun ist er noch der Böse, weil er nicht bereit ist, sich mit 9.000 Euro abspeisen zu lassen, er will vor Gericht auf 21.000 Euro klagen.

Meine persönliche Meinung, so jemand müsste viel mehr bekommen, schon damit Fernsehsender wieder Respekt lernen.

2. Schriftliche Vereinbarungen

Eine Bekannte hat eine Firma mit diversen Mitarbeitern. Einige davon können bei ihr kostspielige Zusatzausbildungen machen, dafür verpflichten sie sich im Vertrag, anschließend zwei Jahre in der Firma zu bleiben. Einer dieser Mitarbeiter hat ihr direkt nach einer Fortbildung gekündigt, obwohl es im Vertrag stand, musste er keinen Cent zurück zahlen, weil ein Wort in der Formulierung falsch war.

Meine Meinung, es war doch klar, was Beide ausdrücken wollten, mit Unterschrift des Vertrages, wie kann es sein, dass das Gericht es nicht wahrnimmt?

3. Verschleppte Insolvenz bei Ländern
Deutschland hat Schulden und viele gemeinnützige Projekte, denen jedes Jahr Mittel gestrichen werden. Trotzdem wird das Geld millardenschwer ins Ausland gescheffelt, für diesen Euro-Quark.

Gibt es bei Ländern keine verschleppte Insolvenz??

4. Alkohol für mündige Bürger

In Franken darf man nur noch Alkohol an Tankstellen kaufen, wenn man mit dem Auto dort ist. In Schwaben kann man nach 22 Uhr nicht mal mehr als Erwachsener im Supermarkt Alkohol kaufen. Wann fällt irgendwem auf, dass nicht das Reglementieren sinnvoll ist, sondern Hilfe dabei, den vernünftigen Umgang zu lernen.

5. Arbeitslosigkeit & Bildung

Es gibt immer mehr Arbeitslose, man kann sich einfach ausrechnen, irgendwann können die Arbeitenden das nicht mehr finanzieren. Würde man mehr Geld in Schule und Bildung stecken, würde sich das meiner Meinung nach viel ändern. Denn viele würden lernen, wenn man ihnen das Lernen an sich beibringt, statt sie in Riesenklassen zu stecken, wo die schwache Hälfte nach hinten runter fällt.

6. Die Rente ist sicher

Unser Rentensystem ist Betrug. Viele Menschen, die jeden Monat viel einzahlen, werden an Ende trotzdem nur eine Grundsicherung haben. Lustiger Vorschlag, sie müssen sich privat auch um ihre Rente kümmern und einzahlen. Fällt irgendwem auf, dass diese Menschen deshalb nur Grundsicherung haben, weil sie nicht soooooo viel verdienen, wovon sollen sie denn bitte noch privat etwas zur Rente einzahlen???

Da fällt mir echt Marie-Antoinette ein: Wenn das Volk kein Brot hat, soll es doch Kuchen essen!

 

Jetzt mal im Ernst: Wir haben nicht nur Schildbürger. Sie regieren sogar das ganze Land und nicht nur ein Dorf! Der Irrsinn scheint jeden Tag weiter um sich zu greifen. Während die Amtsschimmel fröhlich wiehern und planlose Politiker im großen Suppentopf der Paragraphen so oft umrühren, bis am Ende nur noch ein wirrer Brei zu sehen ist, der sich geltendes Recht nennt!





XXXX