Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Baufreigaben und Klagen

Über Wochen und Monate haben wir alles erfüllt, um die Baufreigabe und den roten Punkt (heißt wirklich so und sieht wirklich so aus) zu bekommen, zusätzliche Statiker beschäftigt, usw.

Nun ist der Punkt seit diversen Wochen da und wir dürfen bauen!

Und plötzlich ruft das Bauamt an, da der querulante Nachbar nun beim Verwaltungsgericht gegen die Stadt klagt, werden wir gebeten, den Bau einzustellen, bis das geklärt ist.

Also kein echter Baustop, gegen den man was machen könnte, sondern eine Bitte.

Total abstrus, für irgendwas muss der rote Punkt und die Freigabe doch gut sein!

Oder nicht? Dann könnte man sich das Behördentheater ja sparen?





XXXX