Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Es geht nicht so weiter, Zeit etwas zu ändern

Wie Ihr ja wisst, ernähre ich mich seit schlapp zwei Wochen überwiegend mit Optifast / Modifast.

Eigentlich sollte man ja 4-5 Tüten am Tag mit Wasser angerührt nehmen, ich komme höchstens auf drei. Wie Ihr wisst, habe ich ja vorgehabt, jeden vierten Tag normal zu essen. Obwohl ich auch an diesen Tagen eher vorsichtig war, ist mein Stoffwechsel so weit runtergeschraubt, dass die Optifast-Tage (ca. 550-600 Kalorien) nicht reichen, den einen Tag aufzufangen, sprich, mein Körper fühlt sich grundsätzlich schon unterernährt, weil ich zu wenig esse.

Heute habe ich nun beschlossen einen Termin bei einer Ernährungsberaterin zu machen, denn sonst schraubt es sich immer weiter hoch.

Am 08.06. habe ich den Termin und ich hoffe, es bringt etwas.

Bis dahin soll ich normal (nicht Berge) essen und aufschreiben, was ich esse.

Ganz schön unheimlich.. aber ich denke, ich brauche fachlichen Rat





XXXX