Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Strickdecke Swirl

Ich habe eine Decke mit verschiedenen Garnen gestrickt, an sich sollte sie etwas größer werden, tja, aber ein Sechseck ist eben kein Kreis und so hat sie einen Durchmesser von ca. 150 cm.

Ich habe mit Nadelstärke 9 gestrickt und mit 600 Maschen angefangen, zum Glück habe ich KnitPro-Nadeln, wo man lange Nadelseile hat. Der große Vorteil, man fängt mit einer großen Menge an und dann wird es weniger! Genau gesagt, in jeder Reihe fallen 6 Maschen weg, das Ganze habe ich nach dem Prinzip gestrickt, dass Ihr in der Swirlanleitung lesen und sehen konntet.

Nur dass ich für jede Kante des Sechsecks nicht nur 20 sondern 100 Maschen aufgenommen habe.

Mit Nadelstärke 9 an den Riesenswirl:
Mit Nadelstärke 9 an den Riesenswirl

600 Maschen auf einer Rundnadel:
600 Maschen auf einer Rundnadel

Sechseckige gestrickte Swirldecke:
Sechseckige gestrickte Swirldecke

Tolles Lochmuster in Spiralform beim Strick-Swirl
Tolles Lochmuster in Spiralform beim Strick-Swirl

Ich habe eine größere Decke mit 900 Maschen angefangen.





XXXX