Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Mein Spinnennetz, mit Flex und Edelstahlkette gebaut

Ich habe gestern wüst an meinem Spinnennetz weitergebaut.

Naja, Ihr seht schon, kein wirkliches kleines Teil, aber ehrlich, klein und filigran passt doch auch gar nicht zu mir.

Mit Hilfe fleissiger Helfer wurden schon viel früher die innersten beiden Kreise und die Befestigungsketten aufgebaut (danke an Dirk und Thomas).

Der ganze Rest fehlte bis gestern, und dann habe ich mich aufgemacht und den mit Hilfe von Kette, Flex und Schraubstöcken weitergebaut.

Ganz fertig bin ich noch nicht, aber es war eine sehr kraftraubende Geschichte, zumal es teilweise nur mit Leiter ging und Ihr wisst ja, ich bin nicht wirklich gut zu Fuß.

Einen Fingernagel hat mich das Ganze gekostet, und damit zehn, weil die anderen natürlich nun auch kurz sind.

 

Mein selbstgebautes Spinnennetz

 

Jedenfalls weiß ich jetzt viel sicherer, wie man mit einer Flex umgeht, es hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch mal eine Form, sich abzureagieren…

Zum Glück habe ich die Werkband in einem Badezimmer aufgestellt, so hält sich der Schmutz in Grenzen.

Und stabil ist das Ganze auch, sehr stabil!

 

 
Eine Flex ist übrigens ein Winkelschleifer.

Das hier ist meine:





XXXX