Etwas über mich


Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.


Meine ICQ-Nummer:
436 511 09

Crazy Wool – Bluse – Teil 1 (Schritt 1-6)

Ich habe beschlossen über Ostern eine Crazy Wool-Bluse anzufangen und hier den Fortgang zu veröffentlichen.

Damit zu sehen ist, was passiert, habe ich einfach mit der Digicam Fotos gemacht.

Teil I

Hier nun die ersten Arbeitsschritte:

Schritt 1.

Wenn es ein Kleidungsstück werden soll, nimm ein Stück mit einem ähnlichen Schnitt und miss ungefähr aus, wie es geschnitten sein soll.

Bluse ausmessen für Crazy Wool

Bluse ausmessen für Crazy Wool

Schritt 2.

Ich male eine Skizze, um das Ganze ausmessbar und übertragbar zu machen. Erstmal per Hand und grob auf Karopapier.

crazy-wool-022

Schritt 3.

Skizze in den Computer übertragen, und danach mit Maßen versehen.

Maße übertragen

Maße übertragen

Schritt 3a.

Tja, danach stellte ich fest, das Soluvlies, dass ich als Trägermaterial benutze, ist nur 90 cm breit, nun könnte ich stückeln, dazu habe ich keine Lust, also ändere ich den Schnitt.

Korrigierter Crazy-Wool-Schnitt

Korrigierter Crazy-Wool-Schnitt

Schritt 4.

Man überträgt den Schnitt in gewünschten Endmaßen auf das Soluvlies. Vorsicht, das Soluvlies reagiert auf jeden wasser- oder Schweißtropfen übel, da es sich in Wasser auflöst. Ich nehme dazu einen Faserschreiber von Javana, der an sich für Seidenmalerei gedacht ist und sich dann mit auflöst. Bei echten Filzstiften müsste man Sorge haben, dass die Farbe sich auf die Wolle überträgt, beim auswaschen.

Maße auf das Soluvlies übertragen

Maße auf das Soluvlies übertragen

Schritt 5.

Der gleiche Schnitt muss dann auf ein exakt gleichgroßes Stück Soluvlies übertragen werden. Am Besten mit Wäscheklammrn die Ecken fixieren und dann durchzeichnen.

Crazy Wool - Schnitt übertragen

Crazy Wool - Schnitt übertragen

Schritt 6.

Nun wird das Soluvlies doppelt ausgeschnitten, schaff Dir eine wirklich gute Schere an, alles andere bereust Du bald. Ich lege neben der Schnittlinie immer in einem Abstand von cirka 10 cm mein 60cm Stahllineal, dadurch wird der Stoff beschwert, die Schere schiebt man mehr durch den Stoff, als das man schneidet.
Wer mutig ist, schneidet Beide auf einmal, exakt übereinander liegend.

Schnitt doppelt zuschneiden

Schnitt doppelt zuschneiden





XXXX