Shoppen in Bad Kreuznach und im Loop – meine Beute

Donnerstag und Freitag wurde ich endlich mal losgelassen, und war unterwegs mit Uli.

Es hat mir so gut getan und unter anderem habe ich auch tolle Schuhe gefunden.

Ihr wisst ja, dadurch dass ich kleine Füße habe, ist das oft schwierig und meine empfindliche Haut dort macht es nicht einfacher, trotzdem habe ich ich es geschafft und zwei paar Schuhe gekauft.

Und ein drittes Paar habe ich mir noch in der passenden Größe bestellt.

Verschiedene Garne für meine Sammlung

 
 

Kosmetika und Parfüm – Ich habe tolle Nagellacke gefunden, Ihr wisst ja, dass ich sammle, oder?

Und dazu noch ein wunderbares Parfüm, “La Panthera” von Cartier, ein schöner Duft, ich mag Cartier-Düfte eh sehr gerne, “Baiser Du Dragon” ist ja mein Lieblingsparfüm, das ich meist trage.

Nagut und ein paar Stifte für die Augen und Nagellackentferner, was Frau so jeden Tag braucht!

 
 


 

Coole Schuhe von Gabor – Man kriegt in Bad Kreuznach Schuhe deutlich günstiger als in Stuttgart oder Ludwigsburg.

Diese waren zweimal herabgesetzt und vielleicht keine Alltagsschuhe, aber ich weiß schon eine Gelegenheit, wo ich sie tragen werde. Der stabile Absatz und die Nieten gefielen mir besonders.

 
 

Bequeme Pantoletten von Rieker – Nachdem ich schon etwas verzweifelt war, weil Rohde meine Schuhe nicht mehr herstellt, die ich sonst immer im Alltag trage, habe ich nun diese heir gefunden, in 36. Ich werde mir gleich noch welche bestellen und auf Hald legen, die sind sooo bequem.

 
 

Ein Granny-Square-Buch

 
 

Eine Amigurumi-Zeitung

 
 

Mollie Makes – Kreativ-Zeitschrift