Grand Dessert-Werbung

Kennt Ihr das, es gibt Werbespots, die fallen einem erst nur wie ein Hintergrundrauschen auf, und mit jedem Mal, wo sie laufen, ist man belästigter, am Ende sind sie wie ein Stachel im Fleisch.

So einen Ätzspot habe ich zur Zeit, folgender Inhalt:

Romantischer Abend vor einem Schloss oder Landhaus, ein Mann sitzt im Freien auf einer Decke, es ist warm, eine Picknicksituation, eine Frau kommt näher, fast schwebend, lächelnd, mit zwei Löffeln und zwei übergroßen Bechern.

Er fragt “Willst Du mich mit ‘nem Pudding verführen?” und sie antwortet leicht schnippisch “Das ist kein Pudding, das ist ein Grand-Dessert.”

Also mal im Ernst, soll der Spot abschrecken, Ehrmann-Produkte zu kaufen, klar ist das Zeug Pudding, was denn sonst? Und wenn jemand einen solchen Becher leer macht, hat sich der romantische Rest des Abends eh erledigt, also irgendwo mehr als eigenartig.

Also ich bin inzwischen richtig belästigt, wenn ich die Werbung sehe, dabei mag ich Werbespots an sich!